Personal Coach

Ich hatte das große Glück, von Anfang an, einen Coach an meiner Seite zu haben, der mich durchschnittlich 22 Stunden pro Tag (inkl. der Nachstunden) gecoacht hat, nämlich meine Frau, die seit 1993 an meiner Seite steht. Dies machte das Erkennen von Fehlern und Verinnerlichen von Bausteinen sehr viel einfacher. Ob ich das alles alleine geschafft hätte? Natürlich, aber wahrscheinlich hätte es länger gedauert.

Das Besondere an meinem Coach ist, dass er genauso denkt, wie ich, d.h. wir waren und sind in der Lage, uns gegenseitig zu coachen, auf ein „falsches Denken“ aufmerksam zu machen und zu uns gegenseitig zu motivieren, umzudenken und die Sichtweisen positiv auszurichten.

Sollten Sie das DER COUNSELOR-Konzept alleine umsetzen wollen, wird Ihnen dies mit Nutzung der aufgeführten Hilfsmittel sicher möglich sein, aber mit einem „Spiegel“ an Ihrer Seite, also mindestens zu zweit, wird es Ihnen sehr viel leichter fallen, weil Sie oftmals gar nicht merken, wie Sie in alte Denkmuster zurückfallen.

Um das DER COUNSELOR-Konzept nicht nur zu verstehen und zu verinnerlichen, sondern in Ihr Leben erfolgsorientiert zu integrieren, damit Sie möglichst schnell zu einem Erfolgsmagneten werden, ist auch die Einbindung eines Profi-Coachs denkbar. Ich übernehme eine solche Aufgabe extrem gerne, u.a. weil ich es liebe, Menschen „aufblühen“, das Leben genießen und Erfolg anziehen zu sehen.

Ein dauerhaftes „Personal Coaching“ ist sehr aufwändig und zeitintensiv. So etwas kommt nur für Menschen in Frage, die wirklich nachhaltig ihr Denken und Fühlen neu ausrichten möchten, um schnell Erfolg und Glück in ihr Leben zu ziehen. Der angenehme Nebeneffekt, wenn Sie Ihren Weg mit Ihrem Personal Coach gehen sollten, ist, dass sich die Erfolge schneller manifestieren. Sie werden sehen, sie werden stauen, sie werden sich freuen und begeistert sein, und dies alles gleichzeitig.

Meine Arbeit als DER COUNSELOR ist teilweise wirklich „nervig“, aber weniger für mich, sondern mehr für die gecoachte Person. Wer mag schon mehrfach täglich darauf hingewiesen werden, dass das eigene Denken negativ ausgerichtet ist und man dementsprechend auch Negatives anzieht? Wer möchte schon hören, dass man in seinem Denken gerade nicht alles richtig macht, sondern insbesondere am Anfang kontinuierlich Korrekturhinweise nötig sind?

Nichtsdestotrotz zeigt der Erfolg, dass es sich lohnt, durchzuhalten! Ich arbeite dabei gerne mit Spitzensportlern und „Wirtschaftskapitänen“ zusammen, weil die jeweiligen Ziele und Vorstellungen sehr konkret und im Normalfall durch eine neue Ausrichtung des Denkens nachvollziehbar und an konkreten Ergebnissen überprüfbar sind.

GEHEIMHALTUNGSVEREINBARUNG: Bei einem Personal Coaching ist immer eine Geheimhaltungsvereinbarung und Schweigepflichterklärung eine absolute Voraussetzung. Es soll niemals jemand erfahren, wen ich warum, wann, wie und wo coache.