Zielgruppen

Grundsätzlich schließe ich niemanden aus, der ein Personal Coaching für seinen Weg zu seiner Berufung und seinem Erfolg in Anspruch nehmen möchte. Es hat sich aber gezeigt, dass insbesondere Menschen, die hohe Ziele haben oder sehr hohe Erwartungshaltungen erfüllen „müssen“ oder wollen, prädestiniert sind, auf die Unterstützung von DER COUNSELOR zu bauen.

SPITZENSPORTLER

Warum ist ein bereits 36-jähriger Tennisspieler namens Roger Federer in der Lage, die Nr. 1 der Welt zu werden? Hängt es damit zusammen, dass er mehr Talent hat, als andere Spieler? Dies sicher auch, aber ich behaupte, dass der Hauptgrund darin begründet liegt, dass Roger Federer ganz tief in seinem Unterbewusstsein davon überzeugt ist, dass er jedes Match gewinnen kann und wird.

Wie ist dies nun bei anderen Spitzensportlern? Warum gewinnen Vereine wie REAL MADRID, FC BARCELONA, JUVENTUS TURIN oder BAYERN MÜNCHEN mehr Spiele und Meisterschaften? Liegt es daran, dass sie über mehr Geld verfügen und teurere Spieler verpflichten können?

Geld spielt sicher auch eine Rolle, aber wenn nur das Kapital entscheidend wäre, dann wüsste man schon vor Beginn einer Saison die Reihenfolge der Vereine nach einer Saison. Tatsächlich steigen aber auch Vereine mit einem recht hohen Etat ab, z.T. gewinnen Vereine mit einem geringeren Etat Pokale und Meisterschaften.

BORUSSIA DORTMUND hat in den letzten 25 Jahren 5 Mal die Deutsche Meisterschaft gewonnen. Und zwar 1995 und 1996 mit Ottmar Hitzfeld als Trainer, 2002 mit Matthias Sammer, sowie 2011 und 2012 mit Jürgen Klopp. Diese drei Trainer haben eines ganz sicher gemeinsam:

  • Sie wollten unbedingt gewinnen. Etwas Anderes kam nicht in Frage!

Nur wenn in einem Verein in der DNA verankert ist, unbedingt gewinnen zu wollen, kann das auch funktionieren. Wenn man jedoch als Vorstand, Sportdirektor oder Trainer vordenkt „Hauptsache nicht verlieren“, dann ist die Wahrscheinlichkeit des Gewinnens sehr viel geringer, da sich bei den Spielern im Unterbewusstsein das Wort „verlieren“ breit macht, was wirklich absolut contraproduktiv ist.

Ziel eines Personal Coachings DER COUNSELOR ist es also, die „DNA eines Spielers oder eines Vereins“ zu ändern, nämlich auf „gewinnen“ und „Erfolg“ auszurichten. Konsequent und nicht nur 1 mm, sondern maximal. Gewinnen und Erfolg, gewinnen und Erfolg, gewinnen und Erfolg, immer und immer wieder.

BUSINESS

Ein zweiter Bereich, für den die Konzepte von DER COUNSELOR extrem erfolgreich umgesetzt werden, ist alles rund um das Thema Business. Warum sind einige Unternehmer und Unternehmen erfolgreicher, als andere? Warum war Apple praktisch schon pleite, wurde aber extrem erfolgreich mit Steve Jobs? Warum wurde Microsoft eine solcher Software-Gigant? Warum zieht Elon Musk externes Kapital trotz horrender Verluste magisch an?

Natürlich muss man gute Produkte anbieten, um sie verkaufen zu können, aber etwas Anderes ist nach meiner festen Überzeugung noch sehr viel wichtiger. Man muss mit jeder Faser seines Denkens und Fühlens ausstrahlen:

  • „Ich bin es. Ich bin erfolgreich. Da, wo ich bin, ist der Erfolg. Ich habe die besten Produkte. Du darfst froh sein, bei mir kaufen zu dürfen.“

Wenn man mit dieser Überzeugung an den Markt geht und Kunden gewinnen möchte, ist es völlig unnötig, Rabattschlachten mitzugehen. Man hat ein Top-Produkt, also kann man dafür auch einen guten Preis verlangen. Dieser Preis muss angemessen sein, auf keinen Fall darf es ein Billig-Abverkauf sein.

Dieses Selbstverständnis, dass man beste Produkte hat und einen guten Preis dafür verlangen kann, muss von ganz oben im Unternehmen vorgedacht, vorgefühlt und vorgelebt werden. Mit diesem Selbstverständnis zieht man automatisch Erfolg an, also Erfolg für das Unternehmen und letztendlich für sich selbst.

Einschränkungen oder „falsche“ Glaubenssätze wie „Wer weiß, ob ich dann noch etwas verkaufe“ oder „Ich muss Rabatte geben, damit der Umsatz stimmt“ oder „Vielleicht sind andere Hersteller und deren Produkte besser?“ sind absolut contraproduktiv. Hier eine Gedankenhygiene von ganz oben bis hinunter zum einzelnen Vertriebsmitarbeiter bzw. Mitarbeiter allgemein zu erreichen, ist die Aufgabe von DER COUNSELOR.